Alle Kommentare zu diesem Beitrag.
Möchtest Du auch einen Kommentar schreiben? KLICK
22. Aug. '13
12
  Kommentare
Ayurveda Küche
Artikel gefällt mir
Gefällt 6 Lesern
GO AYURVEDA! Lassen Sie sich verführen und inspirieren von liebevoll ausgesuchten Rezepten aus der traditionellen ayurvedischen Küche. Erleben Sie ein Geschmackserlebnis ohnegleichen und genießen Sie die leichte Verführung Ihrer Sinne.

Das Buch “Der Schatz der Ayurveda Küche” von Sandra Hartmann ist klein, aber fein. Ihr langjähriges Ayurveda-Wissen wird uns darin sowohl in der Tiefe, als auch in der Breite weitergegeben.

Besonders Lob verdient die Autorin, weil sie nicht nur die rein medizinischen Aspekte des Ayurveda, sondern auch die spirituellen Anteile des Prinzips hervorhebt .

Sandra Hartmann zählt in ihrem Kochbuch die wichtigsten Gewürze auf und stellt die drei Doshas (Bioenergien) Vata, Pitta und Kapha wunderbar verständlich vor. Mit einer Tabelle kann der Leser seinen Konstitutionstyp selbst bestimmen. Für jede Dosha-Kombination stellt die Autorin optimale Ernährungsregeln vor.

125 Rezepte für Frühstück, Milchprodukte, Reisgerichte, Linsen und Hülsenfrüchte, Gemüsegerichte, Fladenbrote, Snacks, Chutneys, Aufstriche, Salate und Raitas (pikante Salate von soßenförmiger Konsistenz), Desserts und Getränke decken jeden Anlass ab. Ein Glossar erklärt die wichtigen Gewürze und Zutaten in der ayurvedischen Küche. Über ein Verzeichnis, nach den Kapiteln gegliedert, kann jedes Rezept schnell gefunden werden.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem rein vegetarischen Rezeptverzeichnis: Kitchari (Fastenspeise) in mehreren Variationen, Lassis (Joghurtgetränke), Gemüse-Currys, Koftas (frittierte Gemüsebällchen) und Halavas (süße Griesspeisen).

Über die Autorin

Sandra Hartmann, geboren 1973 in Kroatien, entdeckte bereits mit 16 Jahren ihr großes Interesse für Yoga und östliche Philosophie.

Nach der Matura reiste sie sieben Jahre durch Europa, um in verschiedenen Yoga-Zentren ayurvedische Kochkunst und Meditation zu lernen.

In dieser Zeit war sie Chefköchin in mehreren Großküchen mit einer Verantwortung für über 100 Personen. Im Jahr 2000 kam sie nach Wien, wo sie in verschiedenen Lokalen als Chefköchin arbeitete.

Von 2006 bis 2007 absolvierte sie eine Ausbildung zur Ernährungs- und Gesundheitsberaterin nach Ayurveda bei der Europäischen Akademie für Ayurveda.

Seit 2008 ist sie Geschäftsführerin der Fima „Rasayana", die Kochkurse, Ernährungsberatung und Catering nach Ayurveda anbietet.


Annette Maria meint :

Mir wurde das Buch “Der Schatz der Ayurveda Küche” von Sandra Hartmann im Ayurveda Resort Sonnhof von Dr. (ind) Sharma wärmstens ans Herz gelegt.
Und in der Tat : “Der Schatz der Ayurveda Küche” ist ein sehr empfehlenswertes Kochbuch gerade für Anfänger ( wie mich) der Ayurveda Küche.

Man merkt dem gleich Buch an, dass es mit liebevoller Sorgfalt geschrieben und gestaltet wurde. Die Fotoauswahl wurde sehr "warm" und ansprechend gehalten. Die betont indische Layout - Gestaltung erfreut das Auge und macht Lust darauf die Rezepte nachzukochen . Auch als Geschenk eignet es sich wunderbar.

Die Sinne werden verführt und der Körper wird angenehm satt

Die kulinarischen und therapeutisch einsetzbaren Gewürze in der richtigen Kombination mit Gemüse und Linsen, entfalten ein unvergessliches Geschmackserlebniss. Von Getreide Pulaos, über Gemüse Subjis und Dal Suppen bis zu köstlichen Desserts – für jeden ist etwas dabei. Die Ernährungsberaterin und langjährige Ayurveda Köchin, Sandra Hartmann, bringt uns die einfachen Prinzipien des Ayurveda so näher, dass wir uns schon bald ausgeglichener, gesünder und voller Lebenskraft fühlen können.
Diesen Beitrag findet Ihr in den Kategorien: Heilen/Gesundheit, SpiritualitätNach oben
Roberta
schrieb am 23. Oktober 2013 um 15:57 Uhr
Roberta
Lieben Dank für den tollen Artikel über das Kochbuch. Ich werde es mir auf jeden Fall besorgen. Ich koche nur vegetarisch und bin dankbar für neue Rezepte. Auch Ihr Blog gefällt mir sehr gut. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Lori
schrieb am 23. Oktober 2014 um 10:44 Uhr
Lori
Huhu! Ich bin quasi "Neu"-Vegetarier, hab erst vor 6 Monaten mit fleischloser Ernährung begonnen und bin seitdem staendig auf der Suche nach neuen Rezepten und Anregungen, Ihr ganzer Blog gefällt mir persönlich sehr gut! LG Lori
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Lori
schrieb am 23. Oktober 2014 um 10:49 Uhr
Lori
ach ja, hab da im Urlaub in Südtirol ein sehr schönes Hotel entdeckt, auch mit guter, vielseitiger vegetarischer Küche, Link dazu ist http://www.posthotel.it/, falls Sie mal in die Gegend vom Hochpustertal kommen. Herzliche Grüße Lori
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Auri
schrieb am 06. November 2014 um 12:48 Uhr
Auri
Hallo zusammen!

Also als Vegetarier würde ich mich zwar nicht ganz bezeichnen, aber ich brauche nicht unbedingt Fleisch in meinem Speiseplan...und wenn mag ich auch kein Schweine-und Rindfleisch;-) Aus dem Grund schaue ich aber gerne nach vegetarischen Rezepten, daher bin ich auch auf Ihrem Blog "gelandet".
Ich wohne in <a href="http://www.wiesenhof.com/" title="Südtirol">Südtirol</a>,genauer gesagt in Algund und dort wird mittlerweile viel vegetarisch gekocht und ausprobiert vorallem mit Naturprodukten!
Mir gefällt ihr Blog jedenfalls auch sehr gut und ich werde demnächst auch öfter mal hier stöbern:-)

Schöne Grüße, Auri

Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Eliss
schrieb am 09. Februar 2015 um 17:04 Uhr
Eliss
Ich bin neu in die Szene der Vegetarier eingetreten, nachdem ich im Urlaub im la maiena (www.lamaiena.it) entdeckt habe, was man so alles ohne Fleisch zaubern kann. Es ist überwältigend und ich habe mich gefragt, wieso ich so eine lange Zeit nicht auf Fleisch verzichtet habe. Werde das Buch für weitere Tipps heranziehen. Danke :)
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
sohailakbar
schrieb am 21. August 2016 um 06:42 Uhr
sohailakbar
So you want to turn into a better fan of football but you aren't confident where to get started? Even however there is a lot to understand about the recreation,
<a href="http://www.supportivehand.net/">Supportive hand</a>
<a href="http://apkroots.blogspot.com/">Apkroots all android rootings</a>
<a href="http://www.gamekillerapp.xyz/">Game killer apk free download for android</a>
with basic guidelines about understanding methods anyone can be well-versed on soccer. If you find expertise about the recreation and don't know in which to begin, look below for all your responses!
http://www.supportivehand.net/
htt p://www.gamekillerapp.xyz/
http://apkroots.blogs pot.com/
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
http://www.supportivehand.net/
schrieb am 21. August 2016 um 06:46 Uhr
http://www.supportivehand.net/
great post this should be the great on the go
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
sohailakbar
schrieb am 21. August 2016 um 06:45 Uhr
sohailakbar
nice post you have shared
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Supportive hand
schrieb am 21. August 2016 um 06:47 Uhr
<a href="http://www.supportivehand.net/">Supportive hand</a>
this could be the great post
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Apkroots all android rootings
schrieb am 21. August 2016 um 06:48 Uhr
<a href="http://apkroots.blogspot.com/">Apkroots all android rootings</a>
you collected a nice information
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
Game killer apk free download for android
schrieb am 21. August 2016 um 06:49 Uhr
<a href="http://www.gamekillerapp.xyz/">Game killer apk free download for android</a>
your blog is so informative
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
budget guest house in Udaipur
schrieb am 14. Dezember 2016 um 13:08 Uhr
budget guest house in Udaipur
Great , interesting and informative blog, thank you for sharing the blog.
Direktlink zu diesem Kommentar
Auf diesen Kommentar antworten
Nach oben
  Hier ist Platz für Deinen Kommentar...
Alias (Nickname/Alias):
Vor- / Nachname: (wird nicht veröffentlicht)
E-Mail Adresse: (wird nicht veröffentlicht)
URL für Dein kleines Bildchen: (...oder hochladen)
Dein Kommentar:
Bitte trage den Spam-Check ein:
Home   Kontakt
FoC Facebook-Ticker
Bestelle Dein persönliches "Flower of Change"-Namensschild
annaanna am 20.08.2017:
Hallo Super SeiteMach weiter so...
Franz BrandomFranz Brandom am 27.06.2017:
Ich bin kuerzlich erst auf diese Seite gestossen die Franz...
ChristophChristoph am 25.03.2017:
Lieber Thorwald Eine Astrologin deutete mir in jungen...
budget guest house in Udaipurbudget guest house in Udaipur am 14.12.2016:
Great interesting and informative blog thank you budget guest house in...
ASAS am 11.12.2016:
TD waere heute 70 Jahre alt geworden Herzliche Gruesse...
[ weitere Kommentare... ]
Bitte helft mit bei der Verbreitung des "Flower of Change"-Gedankens:

Pressetext der "Flower of Change"
August 2013
März 2013

Dezember 2012
Oktober 2012
Sepember 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012

Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
Sepember 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
Zur Homepage von Flower of Change
www.flowerofchange.de

Artists for Flower of Change
Empfehlungen:
Gemeinsam mit dem Coach Tobias Abend habe ich die CD-Reihe "Kraftquelle" auf den Weg gebracht...

Hier könnt ihr sie bestellen ...
Kraftquelle Selbstliebe
CD Kraftquelle Selbstliebe >>
Kraftquelle Glücksgefühle
CD Kraftquelle Glücksgefühle >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD1
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD1 >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD2
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD2 >>