Alle Kommentare zu diesem Beitrag.
Möchtest Du auch einen Kommentar schreiben? KLICK
18. Mai '12
Helmut Schmidt : Religion in der Verantwortung
Artikel gefällt mir
Gefällt 66 Lesern
Hallo ihr Lieben,

ein neuer Xing- Freund hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht... Es steht schon ganz weit oben auf meiner Wunschliste...


Helmut Schmidt wird uns bestimmt an die goldenen Regel des Mitgefühls erinnern ... wetten ?

Ulf schreibt :


Wer brandaktuelles zum Thema Religion in der heutigen Gesellschaft erwartet, wird möglicherweise enttäuscht sein. Dazu gibt es allerdings keinen Grund, denn was Helmut Schmidt, seines Zeichens Ex-Bundeskanzler und Raucher der Nation, in seinem neuen Buch „Religion in der Verantwortung“ zusammenfasst, sind zwar zum Teil Texte aus den 70-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, sie haben aber an Aktualität nichts verloren. Und das Thema ist bekanntlich omnipräsent, nicht nur wenn es um Terror und Krieg geht.

Auf dem Buchrücken steht zu lesen:

Immer wieder hat sich Helmut Schmidt mit dem Verhältnis von Religion und Politik beschäftigt. Seine wichtigsten Beiträge zu dieser hochaktuellen Frage hat er für das vorliegende Buch zusammengestellt und durch ein abschließendes Kapitel ergänzt. In jeder Zeile wird deutlich: Schmidt sorgt sich um die Gefährdung des Weltfriedens durch den um sich greifenden Missbrauch der Religion für politische Zwecke. Eindringlich appelliert er an die Führer der Weltreligionen, ihrer Verantwortung für den Frieden gerecht zu werden.

Man muss dieses Buch nicht am Stück weglesen, die knapp 20 Texte und Reden sind zwar chronologisch nach ursprünglichem Datum aufgereiht, können aber nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und aufgesogen werden. Der Tenor ist, dass sich die Verantwortlichen der drei großen Religionen – Christentum, Islam und Judentum – sich endlich von ihrem jeweiligen hohen Stuhl herunter bemühen und in einen Dialog treten sollen, der das Ziel hat, religiös motivierte Auseinandersetzungen, egal welcher Art, für alle Zukunft aus den Geschichtsbüchern herauszuhalten.

Die Vergangenheit kann bekanntlich nicht mehr umgeschrieben werden, aber man kann zumindest aus ihr lernen. Wäre es anders, würde man sich wünschen, diese Textsammlung hätte als Erscheinungsdatum nicht den April 2011, sondern wäre bereits vor 1000 Jahren vorgelegen und von den damaligen Religionsführern gelesen, verstanden und umgesetzt worden. Nicht nur die brutalen Kreuzzüge wären der Menschheit erspart geblieben.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt.

Das Buch, 256 Seiten dick und im Propyläen Verlag erschienen, ist übrigens auch für Nichtraucher hervorragend geeignet. Für 19,99 € ist es im Buchhandel erhältlich.
Quelle: http://www.theintelligence.de/index.php/feuilleton-/buch-rez...
Diesen Beitrag findet Ihr in den Kategorien: Spiritualität, Gesellschaft im Wandel, PhilosophischesNach oben
  Hier ist Platz für Deinen Kommentar...
Alias (Nickname/Alias):
Vor- / Nachname: (wird nicht veröffentlicht)
E-Mail Adresse: (wird nicht veröffentlicht)
URL für Dein kleines Bildchen: (...oder hochladen)
Dein Kommentar:
Bitte trage den Spam-Check ein:
Home   Kontakt
FoC Facebook-Ticker
Bestelle Dein persönliches "Flower of Change"-Namensschild
healingpointhealingpoint am 25.10.2017:
Sehr spannender Beitrag zur Quantenheilung schau...
annaanna am 20.08.2017:
Hallo Super SeiteMach weiter so...
Franz BrandomFranz Brandom am 27.06.2017:
Ich bin kuerzlich erst auf diese Seite gestossen die Franz...
ChristophChristoph am 25.03.2017:
Lieber Thorwald Eine Astrologin deutete mir in jungen...
budget guest house in Udaipurbudget guest house in Udaipur am 14.12.2016:
Great interesting and informative blog thank you budget guest house in...
[ weitere Kommentare... ]
Bitte helft mit bei der Verbreitung des "Flower of Change"-Gedankens:

Pressetext der "Flower of Change"
August 2013
März 2013

Dezember 2012
Oktober 2012
Sepember 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012

Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
Sepember 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
Zur Homepage von Flower of Change
www.flowerofchange.de

Artists for Flower of Change
Empfehlungen:
Gemeinsam mit dem Coach Tobias Abend habe ich die CD-Reihe "Kraftquelle" auf den Weg gebracht...

Hier könnt ihr sie bestellen ...
Kraftquelle Selbstliebe
CD Kraftquelle Selbstliebe >>
Kraftquelle Glücksgefühle
CD Kraftquelle Glücksgefühle >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD1
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD1 >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD2
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD2 >>