Alle Kommentare zu diesem Beitrag.
Möchtest Du auch einen Kommentar schreiben? KLICK
07. Mai '12
Jerusalem, ein bedeutender Kraftort
Artikel gefällt mir
Gefällt 73 Lesern
Hallo ihr Lieben ,

seit einigen Tagen halte ich zwei Geschenke aus Jerusalem in Händen.
Ich selber war noch nie dort, spüre aber in verdichteter Art und Weise die Thematik der Region sehr deutlich. Hier liegt nun das Jerusalem- Kreuz der christlichen und ein Gebetsteppich der muslimischen Welt vor mir...

Jerusalem sollte die wohl "heiligste" aller "heiligen Städte" der Welt sein, denn innerhalb ihrer alten Stadtmauern, die Suleiman der Prächtige vor vierhundert Jahren errichten ließ, liegen drei der wichtigsten Heiligtümer der großen monotheistischen Religionen: die Klagemauer, die Grabeskirche und der Felsendom.
Judentum, Christentum und Islam treffen und vermischen sich in dieser Stadt, die ein Zeugnis ihrer gemeinsamen Wurzeln ist.
Jerusalem Kreuz
.
Gebetsteppich
Die Ley-Linien

Ley-Linien oder auch Drachenlinien genannt sind geradlinige Linien, welche verschiedenste Kultstätten und Orte der Kraft miteinander verbinden. Sie ist eine unsichtbare energetisch geladene Bahn, welche oft hunderte von Kilometern lang sein kann. Sie verfügen oft über eine Breite von mehreren Metern. Diese Energiebahnen sind mit jenen am menschlichen Körper zu vergleichen. Genauso wie man durch Akupunktur den Fluss der Energie steuern kann, kann auch der Mensch durch verschiedenste Maßnahmen Einfluss auf die Ley-Linien nehmen. Die sogenannte Lithopunktur versucht durch Steinsetzungen die Energie ungehindert fließen zu lassen, wo sie durch Architektur, Verkehrsflächen und andere Barrieren gestört ist. Leylinien können positiv oder negativ geladen sein (yin oder yang). Wo sie sich kreuzen befindet sich ein Kraftort, ein sogenanntes Leycentre. Jede Leylinie hat einen Beginn und ein Ende. An dieser Stelle fließt Energie entweder in die Erde oder aus ihr heraus. Diese Stelle wird als magisches Quadrat bezeichnet.

Im Nahen Osten stellt Jerusalem einen bedeutenden Kraftort dar – nicht umsonst treffen dort drei Weltreligionen zusammen und reklamieren die Stadt für sich. Solange indes keine friedlich ,mitfühlende Einigung über die Stadt erzielt werden kann, wird es keinen Frieden in dieser Region geben.

Hoffen wir auf deutlich mehr Empathie für diese Region !

Zudem höre ich ich immer häufiger Jerusalem würde zunehmend „ent-kräftet". Die erforderliche achtsame und respektvolle Annäherung fände kaum mehr statt, dadurch würden die heiligen Plätze langsam in einem materiellen Umformungsprozess ihrer ursprünglichen Macht und Spiritualität beraubt und verkämen zu bloßen Touristenattraktionen...
Diesen Beitrag findet Ihr in den Kategorien: Spiritualität, Gesellschaft im Wandel, Dies & DasNach oben
  Hier ist Platz für Deinen Kommentar...
Alias (Nickname/Alias):
Vor- / Nachname: (wird nicht veröffentlicht)
E-Mail Adresse: (wird nicht veröffentlicht)
URL für Dein kleines Bildchen: (...oder hochladen)
Dein Kommentar:
Bitte trage den Spam-Check ein:
Home   Kontakt
FoC Facebook-Ticker
Bestelle Dein persönliches "Flower of Change"-Namensschild
annaanna am 20.08.2017:
Hallo Super SeiteMach weiter so...
Franz BrandomFranz Brandom am 27.06.2017:
Ich bin kuerzlich erst auf diese Seite gestossen die Franz...
ChristophChristoph am 25.03.2017:
Lieber Thorwald Eine Astrologin deutete mir in jungen...
budget guest house in Udaipurbudget guest house in Udaipur am 14.12.2016:
Great interesting and informative blog thank you budget guest house in...
ASAS am 11.12.2016:
TD waere heute 70 Jahre alt geworden Herzliche Gruesse...
[ weitere Kommentare... ]
Bitte helft mit bei der Verbreitung des "Flower of Change"-Gedankens:

Pressetext der "Flower of Change"
August 2013
März 2013

Dezember 2012
Oktober 2012
Sepember 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012

Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
Sepember 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
Zur Homepage von Flower of Change
www.flowerofchange.de

Artists for Flower of Change
Empfehlungen:
Gemeinsam mit dem Coach Tobias Abend habe ich die CD-Reihe "Kraftquelle" auf den Weg gebracht...

Hier könnt ihr sie bestellen ...
Kraftquelle Selbstliebe
CD Kraftquelle Selbstliebe >>
Kraftquelle Glücksgefühle
CD Kraftquelle Glücksgefühle >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD1
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD1 >>
Kraftquelle Glückliche Partnerschaft - CD2
CD Kraftquelle
Glückliche Partnerschaft - CD2 >>